Impressionen Baumpflanztag 2022


Wo fanden 2022 Baumpflanzungen statt?


Wir pflanzen einen Baum - gemeinsam Zukunft gestalten

Am 13. November letzten Jahres war der ganze Landkreis Mühldorf auf den Beinen, um Bäume zu pflanzen: von Hof- und Hutebäume, über Geburtsbäume, Bäume und Sträucher für Hecken, Obstbäume für Streuobst bis hin zu Bäume für eine Agroforstkultur. Das Ergebnis dieses Gemeinschaftsprojekts war beachtlich: Am Ende dieses Tages waren geschätzte 3.000 Bäume im Landkreis Mühldorf gepflanzt worden. Daran beteiligten sich tatkräftig der Landkreis Mühldorf unter anderem mit Landrat Maximilian Heimerl, 20 Gemeinden mit ihren Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern, der Staatsforst, verschiedenste Schulen und Kindergärten, Vereine, Bäuerinnen und Bauern, Firmen und viele Privatleute. Und Menschen, die selber keinen Platz hatten, Bäume selber zu pflanzen, beteiligten sich an der Aktion mit Baumspenden. 

 

Am Ende war es eine rundum gelungene Aktion, ein belebender Wohlfühl-Baumpflanztag in einer ansonsten eher schwierigen Zeit. Die Begeisterung am Pflanzen und gemeinsamen Gestalten war so groß, dass der Wunsch nach einer Wiederholung laut wurde. Und dem soll nichts im Wege stehen.

Deshalb gleich notieren: Der Baumpflanztag 2022 findet am 12. November statt. 

 

„Wir pflanzen einen Baum“ war eine Aktion der Öko-Modellregion Mühldorfer Land, unterstützt von zahlreichen Partnern im Landkreis.


Worum geht's?

Der Baumpflanztag soll eine Gemeinschaftsaktion mit großer Wirkung sein, es soll eine Beziehung zwischen Mensch und Natur entstehen und das Bewusstsein für die besonderen Leistungen von Bäumen geschaffen werden. Rund um den Baumpflanztag vom Sommer bis in den Herbst  wird es ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geben: von Waldbegehungen, über Lesungen bis hin zu künstlerischen Aktionen für Kinder im Wald. Erfüllen Sie Ihre Gemeinde mit Vielfalt und Leben, in dem Sie Bäume, Hecken, Streuobstwiesen an geeigneten Orten pflanzen und zaubern sie dadurch vielen Menschen ein Lachen ins Gesicht. Vereine, Kindergärten, Schulen, andere Organisationen sowie land- und forstwirtschaftliche Betriebe sind herzlich eingeladen, ihre Idee wahr werden zu lassen und ihre Aktion zu melden.

 

Wer kann mitmachen?

Wir laden alle Bürgerinnen und Bürger ein mitzumachen!

 

Aktion melden

Auch ihre Gemeinde macht sich stark für die landkreisweite Baumpflanzaktion. Melden Sie ihre Idee im Rathaus oder nehmen Sie an den organisieren Pflanzaktionen ihrer Gemeinde teil!

 

Termine

Unser Baumpflanztag wird von einem vielfältigen Rahmenprogramm begleitet. Alle Termine finden Sie hier.

 

Veranstalter

Der Baumpflanztag und die dazugehörigen Veranstaltungen werden vom Projektmanagement der Öko-Modellregion Mühldorfer Land organisiert.


Wo fanden 2021 Baumpflanzungen statt?


Impressionen Baumpflanztag 2021

Nicht jeden Baum, den Alfons Linner am 13. November 2021 auf seinem Hof in Rainbach bei Kirchdorf/Haag pflanzte, wird er am Ende in seiner ganzen Pracht erleben. Dafür wachsen manche zu langsam. Aber er will in die Zukunft investieren. Deshalb nahm er an der Aktion  'Wir pflanzen einen Baum - gemeinsam für die Zukunft' teil. Am Baumpflanztag gab er gemeinsam mit engagierten Helfern zahlreichen Bäumen eine Heimat auf seinem Grund und Boden.

Schon lange blickt Ulrich Kerbl von seiner Essecke aus auf die große in sanften Hügeln geschwungene Fläche seine Hofes. Am 13. November 2021 setzte er den Gedanken um, der ihn dabei immer beschäftigte. Er bepflanzte sie mit Bäumen. Die Aktion 'Wir pflanzen einen Baum - gemeinsam für die Zukunft' war genau der richtige Anlass.

Das Bäumchen wartete schon eine ganze Weile darauf, seinen Platz im Garten von Angelika und Konrad Lipp auf ihrem Hof in Winden bei Haag i. Ob. zu finden. Er war das Geschenk eines Freundes an das Paar. Die Aktion 'Wir pflanzen einen Baum - gemeinsam für die Zukunft' war genau der richtige Zeitpunkt, das Baumpflanzprojekt umzusetzen. Am 13. November 2021 war nicht nur Projekttag. Der baumschenkende Freund hatte auch noch Geburtstag.